stay connected with Heyco

Kabelzugentlastungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kabelzugentlastung Vormontageausrüstung Kabelzugentlastung Vormontageausrüstung
Heyco® Lockit™ Strain Relief Pre-Assembly Equipment
Pre-Assembly Equipment for Heyco Assembly-Friendly Lockit Series Strain Reliefs: RDD Lockits – for “Double D” and Round Mounting Holes. ST Lockits – for Rectangular Mounting Holes. Pre-Assemble Lockits onto cable for faster final...

Kabelzugentlastungen - kleines Teil mit großer Wirkung

Kabel sollten zu keiner Zeit an den Anschlüssen der Leitungsadern unter Zug gefordert werden, insbesondere bei feindrahtigen Leitungen besteht die Gefahr, dass die Drähtchen aus den Anschluss Kontakten unbeabsichtigt herausgerissen werden können. Das ist vor allem bei hängend, zugbelastetem Kabel der Fall. Die Last einer Leuchte oder eines Gerätes darf niemals von den Leitungsadern getragen werden. Aus diesem Grunde verwendet man eine so genannte Kabel-Zugentlastung. Diese überträgt die Zugkräfte auf den Leitungsmantel.

Was gilt es bei Kabelzugentlastungen zu beachten?

Sollte eine entsprechende Kabelzugentlastung nicht am Kabel vormontiert sein, so kann man diese problemlos nachrüsten. Etliche Modelle stehen hierbei zur Verfügung, die man individuell an das zu entlastende Kabel anpassen kann. Wichtig ist dabei, dass es für verschiedene Kabelformen auch verschiedene Kabelzugentlastungen gibt. Neben einer vielfallt von Kabelzugentlastung für runde Kabel, gibt es zum Beispiel verschiedene Ausführungen auch für flache Kabel. Des Weiteren gilt es zu beachten, ob die Entlastung in einem gewissen Winkel geschehen soll. Beispielsweise gibt es für runde und flache Kabel eine Entlastung im 90 Grad Winkel. Ebenso bieten manche Entlastungen zusätzlich noch einen Knickschutz an, um ein Knicken des Kabels im Bereich der Kabelzugentlastung zu vermeiden. Zudem muss berücksichtigt werden, dass der Kabeldurchmesser auch zu der entsprechenden Kabelzugentlastung passt. Die jeweilig passenden Kabeldurchmesser sind in der Produktbeschreibung der etwaigen Produkte angegeben.

Wie verläuft die Montage der Kabelzugentlastungen?

Die Montage der verschiedenen Kabelzugentlastungen wird durch die einfache „Klick-In Montage“ in die verschiedenen Bohrungsdurchmesser (Rund, Oval, Vierkant) ohne Werkzeug montiert. Unsere Heyco® ST Lockit™ Zugentlastungen können bereits bei der Kabelkonfektion Vormontiert werden und sind durch ihr rechteckiges Design gegen Verdrehungen gewappnet. Auch weiteres Zubehör im Bereich der Kabelzugentlastungen wird von uns für Sie angeboten. Sollten Sie noch Fragen bezgl. Ihrer Anwendung haben, so werfen Sie einen Blick auf unsere Produktbeschreibungen oder kontaktieren Sie uns über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie bei der Lösung Ihrer Anwendung.